Laserschneiden

Laserschneiden

Laserschneiden ermöglicht es, Bauteile schnell und präzise zu fertigen.
Raytech hat sich auf die Herstellung von hochpräzisen Teilen in dünnen Dicken mittels Lasertechnologie spezialisiert. Dank einer Vielzahl von Lasermaschinen können Materialstärken von 0,01 mm bis 15 mm bearbeitet werden. Dies hauptsächlich in Edelstahl, Stahl, Aluminium und Titan.

Prototypen und Kleinserien

Das Laserschneiden ist eine hervorragende Produktionstechnologie um schnell Prototypen zu erhalten. Speziell für die Herstellung von Prototypen und Kleinserien ausgerüstete Lasermaschinen sorgen für kurze Lieferzeiten und eine bemerkenswerte Flexibilität.

Folienmaterial
Dicken ab 0,01 mm

Möglichkeiten & technische Spezifikationen

  • Stahl bis max. 15mm
  • Edelstahl bis max. 12mm
  • Aluminium bis max. 6mm

Laserschneiden – hohe Genauigkeit

  • Materialstärken ab 0,01mm (Folienmaterial)
  • Genauigkeiten ab 10µm
  • Durchmesser kleinste Bohrung 30-40µm
  • Hochpräzise Laserbearbeitung

 

Kupferhaltige Legierungen
Anschlussblech
Leadframes
Rotoren und Statoren

15 Laserquellen verfügbar

Mögliche verarbeitbare Materialien:

  • Metall
    • Aluminium
    • Stahl
    • Kupfer (unter Bedingungen)
    • Messing
    • Rostfreier stahl
    • Titan
    • Bronze
  • Kunststoff
    • Gummi
    • Polyamid
    • Polyester
    • Polypropylen
    • Polyacetal (POM)
  • Diversen
    • Holz
    • Lernen
    • Kork
  • Brennstoffzellen Laserschneiden
  • Folie Laserschneiden
  • Ring Unterlegscheibe Laserschneiden
  • Unterlegbleche Laserschneiden
  • Passplatten

Laserschneiden von Rohren

Neben flachem Blechmaterial kann auch Rohrmaterial mit Rohrlasermaschinen bearbeitet werden. Auf diese Weise können alle Rohrdurchmesser zwischen 0,8 mm und 250 mm verarbeitet werden.

Kleine Durchmesser

Für die Produktion von Rohrkomponenten mit kleinen Durchmessern setzt Raytech selbst entwickelte Maschinen ein. Diese Rohrlasermaschinen bieten einen hervorragenden Mix aus Geschwindigkeit, Beschleunigung und Präzision.