Rohrlaserschneiden

Rohrlaserschneiden

Das Laserschneiden von Rohren mit hoher Präzision ist eine wichtige Aktivität von Raytech. Rohrmaterial mit einem Durchmesser von 0,8 mm bis 250 mm kann verarbeitet werden. Abhängig von den geforderten Genauigkeiten und Durchmessern stehen hierfür verschiedene Rohrlasermaschinen zur Verfügung.

Hochpräzises Laserschneiden

Von Ø0,8 bis 250mm

Möglichkeiten zum Laserschneiden von Rohrmaterial

1) Laserschneiden großer Rohre: Rohrdurchmesser von 3mm bis 250mm
2) Laserschneiden von Mikrorohren: Rohrdurchmesser von 0,8mm bis 3mm
3) Lasergebohrt Rohrmaterial: kleinste Lochmuster (min. Löcher 40-50 µm)
4) Großserien-Rohrlaserschneiden: dank spezifischer Rohrlasermaschinen ist es möglich, sehr große Serien sehr wirtschaftlich zu fertigen. Lesen Sie mehr über das Laserschneiden von Großserien von Rohren:

Bestehende Rohrformbearbeitung
Zylindrische Objekte abkürzen
Laserschneiden dünner Rohre
Flexitube Rohrmaterial flexibel machen

Mikroröhren Laserschneiden

Für die Produktion kleiner, komplexer Rohrteile verfügt Raytech über eigens entwickelte Rohrlaseranlagen. Hochgeschwindigkeit und Präzision sind das Herzstück dieser Laseranlagen.

Bekannte Anwendungen für das Schneiden von Mikroröhren sind Stents, endoskopische Geräte, Röhrenfilterkomponenten,…

 Technische Daten

  • Rohrdurchmesser ab 0,8mm
  • Toleranzen ab 0,01 mm
  • Kleine H.A.Z. (Heath Affected Zone: Wärmeeinflusszone)
  • 100% gratfrei

 

Punktionsbohrer
Lasergeschnitten aus Ø4mm Rohr
Laserschneiden Stents
Präzisionsrohre Medizintechnik

Laserbohren  

Das Laserbohren ermöglicht es, Löcher mit einer deutlich höheren Geschwindigkeit zu realisieren (+1500 Löcher pro Sekunde). Beim Laserbohren werden Löcher erzeugt durch das Schießen des Laserstrahls mit einem einzigen Puls. Dadurch ist es möglich, schnell viele Löcher mit hoher Genauigkeit zu bohren. Damit ist das Laserbohren ein äußerst geeignetes Produktionsverfahren zur Herstellung aller Arten von Filterbauteilen oder Bauteilen, die eine große Anzahl kleiner Löcher benötigen.

Das Laserbohren ist sowohl in Rohr- als auch in Plattenmaterial möglich.