3D-Druck FilterelementeAdditive Fertigung

3D-Druck Filterelemente 

Innovative Filterteile

Für eine Filteranwendung suchte der Kunde ein Produktionsverfahren zur Entwicklung innovativer Filterkomponenten. Da die Filterkomponenten schwer zugängliche Oberflächen enthalten, war es nicht möglich, konventionelle Fertigungstechniken einzusetzen.

 

Interne Kanäle & schwer zugängliche Oberflächen

Letztendlich wurde die Lösung im 3D-Druck gefunden. Der 3D-Metalldruck ermöglichte das Bedrucken kleiner, komplexer Filterbauteile mit Innenkanälen und schwer zugänglichen Oberflächen.

3D gedruckte Filterkomponenten können einzigartige Gas-, Luft- oder Flüssigkeitsströmungen erzeugen.

Filteröffnungen

Aufgrund der unterschiedlichen Korngrößen des Metallpulvers ist es möglich, den Durchmesser der Filteröffnungen zu erweitern oder zu verengen. Dies ermöglicht die Entwicklung von Filterkomponenten mit großer Designfreiheit.

 

Filterherstellung – Laserbearbeitung

Raytech produziert verschiedene Filterkomponenten mit Hilfe von Lasertechnologie. So fertigt Raytech zum Beispiel Filterscheiben, Filtertücher und Filterrohre mittels (Mikro-)Laserschneiden. Auch das Laserschweißen ist eine weit verbreitete Technologie zur Befestigung von Filterteilen.