Laserbohren, Laserschweißen, Laserschneiden Lohnfertigung:

Unterlegblech ab Dicke 0,01mm!

Zur genauen Positionierung und Ausrichtung von Maschinen und Bauteilen werden Dickenplatten und/oder Unterlegscheiben verwendet. Unterlegscheiben können ab einer Dicke von 0,01mm hergestellt werden.

Lesen Sie mehr

Mikroskopische Kleinteile

Sehr präzises Laserschneiden von kleinen Metallteilen. Diese Komponenten werden häufig in mechanischen Uhren, Schmuck, Halbleitern und Elektronikanwendungen verwendet.

Weiterlesen

Präzisionsfilter

Raytech verfügt über verschiedene Produktionsverfahren, um hochpräzise Filter herzustellen. Diese lassen sich in drei Segmente unterteilen:

  • Filtert das Laserschneiden aus Blech (meist Edelstahl)
  • Zuschneiden von Filtertüchern und Metallgeweben
  • Filter schichtweise aufbauen (3D-Druck)

Weiterlesen

Brennstoffzellen und Kühlrippen

Für den Aufbau von Blechpaketen werden häufig dünne Bleche (ab 0,01 mm Dicke) verwendet. Diese bestehen aus mehreren einzeln geschnittenen Stahlblechen, die übereinander gestapelt werden.

Weiterlesen

Filtermaterial zuschneiden

Raytech schneidet Filtermaterial mit Lasertechnologie auf Maß. Papierfiltergewebe, Metallgewebe, Netzgewebe, Strickgewebe… sind nur einige der Materialien, die bearbeitet werden können.

Weiterlesen

Chromaluxe nach Maß

Chromaluxe-Fotoplatten können durch Laserschneiden zugeschnitten werden. Im Vergleich zu Schneidtechniken mit Schneidwerkzeugen hat das Laserschneiden einige spezifische Vorteile bei der Bearbeitung von Chromaluxe-Sublimationsplatten.

Lesen Sie mehr

5x dünner als ein menschliches Haar!

Folien mit einer Dicke von +/-0,01mm können mit Mikrolasermaschinen zugeschnitten werden. Da ein durchschnittliches menschliches Haar etwa 0,05 mm dick ist, ist es etwas Besonderes, dass es möglich ist, Folienmaterialien zu verarbeiten, die fünfmal dünner sind als ein menschliches Haar.

Weiterlesen

Rotor-Stator – Elektromotoren/Transformatoren

Als Lieferant produziert Raytech Laminierungsstacks mittels verschiedener Laserbehandlungen. Diese mit engen Toleranzen gefertigten Stacks (Blechpaket) bilden das Herzstück von Rotoren und Statoren in High-Tech-Elektromotoren.

Lesen Sie mehr

Greifer für moderne Webmaschinen

Ursprünglich bestand dieser Greifer aus sieben Teilen, die auf der Basis verschiedener Bearbeitungen hergestellt wurden. Raytech hat diese sieben Teile mit einem Schneidvorgang auf ein Teil reduziert.

Lesen Sie mehr

Mikro-Laserschneiden von Stents

Für einen Kunden entwickelte Raytech eine maßgeschneiderte Rohrlaserschneidmaschine für die Serienproduktion von Stents. Mit dieser Lasermaschine ist es möglich, Rohrmaterial mit hohen Schnittgeschwindigkeiten zu bearbeiten.

Lesen Sie mehr

Hochpräzise Kalibrierplatte

KLA Tencor war auf der Suche nach einem geeigneten Partner für die Entwicklung einer neuen Kalibrierplatte für optische Messgeräte. Diese Komponente entstand durch einen Mix aus verschiedenen Laserbehandlungen.

Lesen Sie mehr

 

 

Kiefer- und Schädelimplantate

Durch Mikrolaserschneiden gelingt es Raytech, hochpräzise Implantate (Cranio Maxillofazial) herzustellen. Diese werden unter anderem bei Kiefer- und Schädeloperationen eingesetzt.

Weiterlesen

Drive Rolls Schneideplotter

Plotter werden verwendet, um Designs (Texte, Formen, Logos) aus verschiedenen Materialien auszuschneiden, die auf Rollen erhältlich sind. Raytech produziert Antriebsrollen für Summa, die in ihre Schneidsysteme eingebaut sind.

Weiterlesen

Kundenspezifische Fühlerlehren

Fühlerlehren sind ein weit verbreitetes Messwerkzeug zum Messen von Spalten/Abständen für technische Zwecke. Maßgeschneiderte Sets, lasergeschnitten aus dünnem Blech.

Weiterlesen

Texttafeln, Kunstwerke und Denkmäler

Das Laserschneiden macht es möglich, schnelle, verrückte und markante Formen aus Plattenmaterial zu schneiden. Die Technik des Laserschneidens ist daher besonders interessant für die Herstellung von Texttafeln, Kunstwerken, Stadtmöbeln und Denkmälern.

Weiterlesen